Blackberry, Sour cherry and Forest floor

Christine 2014 - Buitenverwachting

Any questions about this product?
The maximum order quantity has been reached, order quantity is automatically adjusted.
Minimum order quantity has not been reached, order quantity is adjusted automatically.
The scale is invalid and will be adjusted automatically.
6
12
18

Ready to ship today, delivery time appr. 2-4 workdays

Personal <br />consultation!
Personal
consultation!
Personal <br />consultation!
Safe
packaging!
Personal <br />consultation!
Reliable
shipping!
Christine 2014 - Buitenverwachting
The maximum order quantity has been reached, order quantity is automatically adjusted.
Minimum order quantity has not been reached, order quantity is adjusted automatically.
The scale is invalid and will be adjusted automatically.
6
12
18

Ready to ship today, delivery time appr. 2-4 workdays

Christine 2014 - Buitenverwachting
More information

Der im Fass ausgebaute Christine aus der Weinbau-Region die Coastal Region präsentiert sich im Glas in dichtem Rubinrot. Leicht schräg gehalten, offenbart das Weinglas an den Rändern einen charmanten granatroten Ton. Beim Schwenken des Glases offenbart dieser Rotwein eine hohe Viskosität, was sich in deutlichen Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Mit etwas Zeit im Glas präsentiert dieser Rotwein aus Südafrika herrlich ausdrucksstarke Aromen nach Zwetschge, Maulbeere, Schattenmorelle und Brombeere, abgerundet von Garrigue, mediterrane Kräuter und Liebstöckel, die der Fassausbau beisteuert.

Der Christine von Buitenverwachting ist die richtige Wahl für alle Wein-Genießer, die es trocken mögen. Dabei zeigt er sich aber nie karg oder spröde, wie man es natürlich bei einem Wein Spitzenweinbereich erwarten kann. Druckvoll und facettenreich präsentiert sich dieser fleischige und dichte Rotwein am Gaumen. Durch seine präsente Fruchtsäure präsentiert sich der Christine am Gaumen herrlich frisch und lebendig. Im Abgang begeistert dieser gereifte aus der Weinbauregion Coastal Region schließlich mit guter Länge. Erneut zeigen sich wieder Anklänge an Schwarzkirsche und Pflaume.

Vinifikation des Christine von Buitenverwachting

Grundlage für den kraftvollen Christine aus Südafrika sind Trauben verschiener, auserlesener Rebsorten. Nach der Lese gelangen die Trauben umgehend ins Presshaus. Hier werden sie selektiert und behutsam aufgebrochen. Anschließend erfolgt die Gärung im kleinen Holz bei kontrollierten Temperaturen. Der Vergärung schließt sich eine Reifung für einige Monate in Fässern aus Eichenholz an. Nach der Fertigstellung des Weins wird der Christine behutsam harmonisiert.

Speiseempfehlung zum Buitenverwachting Christine

Erleben Sie diesen Rotwein aus Südafrika idealerweise temperiert bei 15 - 18°C als begleitenden Wein zu Kabeljau mit Gurken-Senf-Gemüse, geschmortem Hähnchen in Rotwein oder Gemüsetopf mit Pesto.

PROFILE
Product type: Wine
Type of Wine: Red wine
Wine colour: Red
Taste: dry
Occasion & Theme: Gift for good friends , perfect for an evening in front of the chimney , Gift for customers , Christmas
Vintage: 2014
Wine acidity in g/l: 6,3
Residual sugar in g/l: 1,0
Country: South Africa
Region: Coastal Region (ZA)
Grape Variety: Blend
Cuvée: Rebsortencuvée
Ageing in: small barrel
Aromas & Palate Notes: Blackberry , Sour cherry , Forest floor
Mouthfeel/ Texture: gripping , dense
Finish: medium
Style: New World , classic
Optimal serving temperature in °C: 15 - 18
Food Pairing: dark food , bright, hearty dishes
Bottle size in L: 0,75
Bottle Design & Features: Bordeaux Style
Shutter type: Cork
storage capacity in years from the vintage year: 10
Alcohol % ABV: 14,7
Allergens & Misc. Ingredients: contains sulfites and sulfur dioxide
Distributor: Wein Service Bonn GmbH - DE-ÖKO-005 - Königswinterer Str. 552 - 53227 Bonn - Deutschland
Item.-nr: 70011-ZA-RW-BL-077-09
Write a review
Reviews will be published after verification.

The fields marked with * are required.

UP UP
UP